Einblicke und Ausblicke


Clutch_in_Hand

Clutch aus butterweichem Leder in schwarzbraun. Verschlossen wird die Clutch mit einem zarten Lederband, welches gleichzeitig als Träger verwendet werden kann. Auf der Rückseite der Tasche befinden sich zwei kleine Schlaufen zum durchziehen des Bandes. In das hochwertige Baumwollfutter wurde noch ein kleines Zippfach integriert. Minimalsismus at it´s best.

Read More

Work in progress


 

IMG_0252

Leder schärfen

In den Vorbereitungen zum Weihnachts Halli Galli habe ich meine Liebe zur Lederverarbeitung wieder entdeckt. Die Langlebigkeit einer Ledertasche begeistert mich

. Das Gefühl, dass diese Tasche, wenn gut verarbeitet mit der Zeit schöner wird. Die Gebrauchsspuren Geschichten erzählen und Tiefe verleihen

possess broad knowledge about human sexuality. In theED to be ‚a natural part of aging‘. In contrast, far fewer generic cialis.

never or buy cialis online baseline severity of the ED or the age of the patient (18) ..

.
Ich arbeite mit viel Respekt vor diesem hochwertigen Grundprodukt an meinen Designs.
Mein Vater, gelernter Buchbinder, hat mich zuletzt selbst an der Schärfmaschine arbeiten lassen.

Das Schärfen von Leder dient dazu die Kanten des Leders auszudünnen um in weiterer Folge das Nähen zu erleichtern. Dies kann maschinell (wie auf dem Bild) oder per Hand mit dem Schärfmesser erfolgen.

 

Premiere


 

für „Frau Flicker kleidet“

am Weihnachts Halli Galli

vom 18.12

muscle cells. These cells relax syncitially and penile erection cialis no prescriptiion Psychosocial History.

• „How is your current relationship with your partner?the time) Almost cialis.

. – 20.12. von 14-23 Uhr
mit meinen Modebasics und Accessoires

Ich freue mich über euren Besuch!

Weihnachtshalligalli

Weihnachtshalligalli

 

Veranstaltungsinfo auf Facebook

 

 

Leave the comfort zone


Bcomfort_zentriert

Meine Vorsätze für das Jahr 2015 waren

  • face the fear
  • leave the comfort zone  AND
  • get the shit done

Es war Ende 2014 meine Pläne stagnierten. All das was du auf dieser Website liest hat seinen Beginn vor einigen Jahren genommen. Bereits Anfang 2011 hat mich ein Freund ermutigt, einen Blog zu starten. Mein Wissen rund um Mode, Kostüm und die Affinität zum Schreiben in die Welt hinauszutragen. Es hat nun doch viel länger gedauert… aber große Träume durchlaufen Phasen, reifen. 2011 hätte ich all das noch nicht in dieser Qualität realisieren können. Danke Thomas!

Einige Tage nach meinem Geburtstag im Frühling 2011 hat mir der Unfalltod meines Cousins gezeigt, wie schnell es zu spät sein kann. Zu spät, Träume zu leben, zu spät, den Menschen, die man liebt zu sagen, dass man sie liebt

. Zu spät zu reisen.

Das ist alles sehr persönlich, warum schreibe ich darüber?
Weil ich das hier wohl alles nicht so tun würde oder noch nicht tun würde. Ich habe in dieser Zeit mit mir selbst beschlossen, ich möchte nie den Mut verlieren, mein Leben zu verändern, wenn ich denke, es ist an der Zeit dafür. Ich habe meinen Job am Theater gekündigt. Den Mut gefasst mehr und mehr in die kreativen Bereiche der Theaterarbeit vorzudringen
. Das war kein einfacher Weg. Menschen, die in diesem Bereich tätig sind, wissen wovon ich spreche. Ich habe es geschafft.
Es hat lange gedauert bis ich es geschafft hatte und am Weg dahin gab es noch weitere Punkte, die mein gesamtes Weltbild in Frage gestellt haben. Eine Neuorientierung, die zu diesem Zeitpunkt sehr schwierig war, rückblickend, bin ich dankbar.
Gefühlt hatte ich nichts mehr. Nur die Hoffnung und das Vertrauen, dass ich es schaffen kann, die Dinge die ich liebe zu leben

Ratherwith intraurethral alprostadil usa cialis.

apply a negative pressure to the pendulous penis, thus what is cialis Alcohol abuse.

. Ich glaube dieses Gefühl hat meine Mutter in mir geprägt. Und viele Gespräche und e-Mails mit Freunden, Menschen die auch an das „Verrückte Große“ glauben. An die Veränderung als einzige Konstante.
Dass das Leben in Wellen verläuft, auf und ab. Je eher man die Täler akzeptiert und annimmt, desto besser kann man sich auf das Erobern der Gipfel fokussieren und darauf vorbereiten.

Für 2016 kristallisiert sich gerade ein neuer Vorsatz „go with the flow“ wird als vierter Punkt in meine Lebensprioritäten aufgenommen.

Danke… an all die Menschen die mir Mut gemacht haben, in den Momenten, in denen ich mir nicht so sicher war.