Update


 

Das Jahr 2017 hat gestartet, wie ich es mir besser nicht wünschen konnte
. Kurz nach dem Jahreswechsel hat mich meine Mutter zu einem Thermenkurzurlaub in der Steiermark eingeladen. Im Beitrag unterhalb sieht man die Fotos die währenddessen entstanden sind, wer sich gefragt hat, wer das Model ist – es ist meine Mutter!♥︎

Read More

100% silk = 100% love


 

kimono_derblick

 

Diesen Seidenkimono habe ich kürzlich entworfen, er ist ein Einzelstück. Der Vorderteil besteht aus einem Designerstoff in reiner Seide, das Rückenteil sowie die Einfassungen und das Bindeband habe ich aus Seidenstoff in „deep violet“ ergänzt.

Read More

Schöne Feiertage


geschenk_hand

 

„Frau Flicker kleidet“ hat die letzten Geschenke verpackt und wünscht ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest! Lasst uns die Liebe und das Miteinander zelebrieren, schöne Momente sammeln. Es sind die Erinnerungen die Jahre später mal zählen und nicht der Berg an Geschenken.
Den Inhalt dieses Päckchens kann leider erst im Neuen Jahr gezeigt werden
. Einen guten Start ins Jahr 2017, bis bald!

Work mode on


 

picca_innen_hand

Der Webshop und die Sache mit dem Perfektionismus. Die letzten Tage waren in Wien sehr kühl, beinahe herbstlich. Ich habe sie genutzt um an der Realisierung des Webshops weiterzuarbeiten. Und verzeichne erste gute Fortschritte. Mir ist dabei bewusst geworden, dass ich sehr viele meiner aktuellen Modelle noch nie hier präsentiert habe. Zwei Modelle möchte ich euch daher schon vorab vorstellen.

Read More

Leidenschaft


 

Geldbörse_mitHand

 

Ich habe einen sehr intensiven, herausfordernden Monat Mai hinter mir. Deshalb hatte ich kürzlich einen Beitrag zu einer Kreativpause auf meiner Website veröffentlicht. Allerdings, Leben ist das was passiert, und oft kommt es anders als man denkt. Es kam anders, daher ein neuer Beitrag dazu.

Read More

Geldbörse


Geldbörse_frontal

 

Ich habe kürzlich etwas von kreativer Pause geschrieben,  da ich geplant hatte, im Juni nicht an „Frau Flicker kleidet“ zu arbeiten. Ich „musste“ den Artikel aus aktuellem Anlass wieder von der Website nehmen. Manchmal reicht es aus sich mehr Freiraum zu nehmen, dann kommen die Dinge, die man liebt, ganz automatisch zu einem (zurück).So wie diese Geldbörse
. Am Mondscheinbazar hat mich eine interessierte Kundin gefragt, ob ich auch Geldbörsen entwerfe. Sie hätte so gerne eine Geldbörse von mir.

Read More

Ein Samstag in Wien wie ich ihn Liebe…


 

Ranunkeln

 

…beginnt damit, in der Bioecke vom Naschmarkt einkaufen zu gehen. Meine beiden Lieblingsstände nun schon seit Jahren sind der Biohof Binder und Biohof Rapf.  Sehr schöne und haltbare Blumen gibt es an einigen netten Ständen, einer ist kurz vorm Beginn des Flohmarktes, dort habe ich die heutigen Ranunkeln gekauft.

Read More

Photoshooting Preview


 

Shirt_Collage

Collage – drei verschiedene Modelle

Ich hatte den Plan ein paar meiner Shirts aus meiner ersten Kollektion, die für das Weihnachtshalligalli und für den Edelstoff entstanden sind nicht mehr nachzuproduzieren.  Beim Betrachten der Bilder, die Peter Stadler, in einem kurzen Shooting am Nachmittag mit mir aus dem Ärmel geschüttelt hat, kommen mir Zweifel an meinem ursprünglichen Plan.

Read More

1 2 3